Er war seit Tagen vermisst Gabriel (16) aus Köln-Zollstock tot aufgefunden –

Köln – Traurige Gewissheit im Vermisstenfall Gabriel E.. Der 16-Jährige ist am Dienstag bei Forstarbeiten im Königsforst tot aufgefunden worden. Ein Fremdverschulden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei auszuschließen.

Seit Dienstagmittag (2. Januar) war Gabriel E. verschwunden – zwischenzeitlich hatten sich neue Ermittlungsansätze ergeben, weshalb die Polizei zuletzt noch einmal dringend um weitere Zeugenhinweise gebeten hatte.

Fahrrad wurde entdeckt

Der Jugendliche hatte gegen 14 Uhr die elterliche Wohnung verlassen und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Sein verschlossenes Fahrrad wurde am gleichen Abend am Höninger Platz an der KVB-Haltestelle Zollstock Südfriedhof aufgefunden.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass sich der Vermisste dort am Tag seines Verschwindens zwischen 13.45 Uhr und 14.15 Uhr aufgehalten hatte – seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

An dieser Stelle möchten wir unser Mitgefühl der Familie und Freunden von Gabriel zum Ausdruck bringen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*