Bewährung für diesen Pädophilen – Er zahlte Kindern Geld für Missbrauch!

Dresden – Er lockte drei 14-jährige Jungs mit Geld und Zigaretten in seine Wohnung am Amalie-Dietrich-Platz, missbrauchte sie und bezahlte für den Sex. Am Donnerstag wurde dem arbeitslosen Heizkraftwerker Michael H. (57) vor dem Amtsgericht der Prozess gemacht.

Über seinen Anwalt legte er ein Geständnis ab. Michael H. kannte die Jungen aus der Nachbarschaft.

Er ließ sich befriedigen, befummelte die Jugendlichen und gab ihnen für jedes Mal 5 Euro.

In Prohlis sprach es sich irgendwann rum, dass der Angeklagte für Sex Geld zahlte, die Polizei bekam einen Tipp, ermittelte gegen den Hartz-IV-Empfänger.

Michael H. wurde wegen sexuellem Missbrauch von Jugendlichen in acht Fällen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield