Eltern wussten Bescheid – Mädchen 10 Jahre von Brüdern missbraucht

Der sexuelle Missbrauch des Mädchens durch ihre Brüder soll angefangen haben, als dieses gerade einmal 4 Jahre alt war. Die Brüder, die mittlerweile 19 bis 27 Jahre alt sind, sollen sich fast zehn Jahre lang an der Schwester vergangen haben.

Der Fall war erst im Jahr 2016 ans Licht gekommen, als der älteste der Brüder, Eric Jackson (27), einem Pastor die Misshandlungen beichtete. Der Pastor legte ihm nahe, sich der Polizei zu stellen. Daraufhin hatte sich Eric Jackson dem Bezirks-Sheriff gestellt und seine fünf Brüder mit angeklagt. Zwei weitere Brüder gestanden die Gräueltaten gegenüber der Polizei.

Eltern wussten von Missbrauch

«Ich gebe den Eltern die Schuld», sagt Gemeinde-Sheriff Eric Tilley gegenüber der «Huffington Post». Die Mutter hätte den Missbrauch mitbekommen und trotzdem nichts gemacht, sagt Tilley. Es sei die Verantwortung der Eltern, den Kindern beizubringen, was richtig und falsch sei: «Wenn man ein Kind sieht, das etwas völlig Falsches tut und man das nicht korrigiert, denkt das Kind, es sei okay», so Tilley.
Der Sheriff beschreibt die Familie als «bizarr» – der Vater sei gegen die Regierung und gegen Schulen gewesen. Die Kinder seien nicht zur Schule gegangen, sondern zuhause unterrichtet worden.
Die Eltern, John Jackson (65) und Nita Jackson (54), werden der Kindesmisshandlung angeklagt, berichtet Tilley. Beide sind momentan durch Zahlung einer Kaution von 15’000 Dollar auf freiem Fuss. Die sechs Brüder warten auf ihre Anklage.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield