Familiendrama in Vaihingen – Mutter findet ihre Kinder (4 und 5) tot in Wohnung des Vaters

Vaihingen/Enz – Eine Mutter hat ihre beiden vier und fünf Jahre alte Jungen tot in der Wohnung des Vaters in Vaihingen an der Enz in Baden-Württemberg entdeckt.

Die beiden Kinder hatten schwere Kopfverletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Vater festgenommen

Diese seien ihnen vermutlich durch stumpfe Gewalt zugefügt worden. Polizeibeamte nahmen den 38 Jahre alten Vater am Tatort fest.

Er hatte sich nach derzeitigem Ermittlungsstand am Samstagabend selbst verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde er von der Polizei bewacht. Er sollte noch am Sonntagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt werden. Das hatte die Staatsanwaltschaft Heilbronn angeordnet.

Die beiden Jungen hatten Freitag und Samstag bei dem getrennt lebenden Vater verbracht. Die 34 Jahre alte Mutter wollte die beiden wie vereinbart am Samstagabend in der Wohnung abholen.

Leichen sollen obduziert werden

Ob sie einen Schlüssel zur Wohnung hatte oder ob der Vater die Tür öffnete, konnte die Polizei am Sonntag noch nicht sagen. Auch ob das Paar noch weitere Kinder hat, war zunächst unbekannt.

Die kriminaltechnischen Maßnahmen dauerten an, sagte eine Sprecherin der Polizeidirektion. Die Leichen der Kinder sollten „zeitnah“ – wahrscheinlich am Montag – obduziert werden.

– Quelle: http://www.express.de/25764302 ©2017

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield