Frau (17) vergewaltigt Mann (19)

Ständig dringen neue Vergewaltigungsfälle an die Öffentlichkeit. Doch dieser Fall ist ungewöhnlich und krass zugleich. Eine junge Frau muss sich vor Gericht verantworten, weil sie einen 19-Jährigen bedroht und zum Sex gezwungen haben soll.

Was hat sich die 17-jährige Lestina Marie Smith dabei nur gedacht? Wahrscheinlich nicht viel. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll die junge Frau Mitte Januar einen Mann mit einem Messer bedroht und ihn zum Sex gezwungen haben.

Junge Frau vergewaltigt Mann

Laut Polizeiangaben drückte die 17 Jahre alte Smith ihr Opfer zu Boden, bedrohte es immer wieder mit dem Messer und zwang den 19-Jährigen zu oralem und auch vaginalem Geschlechtsverkehr. Am Dienstag soll sie festgenommen worden sein. Sie befindet sich in Haft und muss nun auf ihren Prozess warten.

 Vergewaltigerin muss vielleicht lebenslang in den Knast

Eine Freilassung auf Kaution kommt laut einem Bericht von „mlive.com“ nicht in Frage, da eine Flucht befürchtet werden muss. Sollte die 17-Jährige wegen „kriminellem sexuellem Verhalten“ verurteilt werden, müsste sie lebenslang ins Gefängnis. Das hätte sie sich besser zweimal überlegt.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield