KIND (1) IN BAD SALZUNGEN VERMISST Einjähriger ermordet? Polizei nimmt Mutter fest

Einjähriger ermordet? Polizei nimmt Mutter fest

Rätselhafter Vermisstenfall in Thüringen: In Bad Salzungen ist am Mon2546432609tag ein einjähriger Junge unter noch unbekannten Umständen verschwunden. Die Polizei wird am heutigen Dienstag die intensive Suche nach dem Kleinkind mit Booten und Tauchern fortsetzen. Wurde der kleine Junge getötet?

Die Suche nach einem vermissten Einjährigen im thüringischen Bad Salzungen soll am Dienstagvormittag fortgesetzt werden. Man wolle gegen 9.00 Uhr beginnen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag in Suhl. Es werde weiter in und an der Werra nach dem Jungen gesucht, kündigte die Polizei die umfangreichen Suchaktionen an.

Mutter festgenommen: Wurde der Junge (1) aus Bad Salzungen getötet?

Unterdessen haben die Ermittler einen Verdacht, was mit dem vermissten Kind passiert sein könnte. Die Polizei vermutet, dass der kleine Junge ermordet wurde. Die Mutter (35) des Kleinkindes wurde vorläufig festgenommen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Nachdem die verstörte Frau in einer Klinik von Psychologen betreut worden war, konnte die Polizei einem Bericht der „Bild“ erste Vernehmungen durchführen. Dabei habe sich der Verdacht ergeben, dass die Mutter in das Verschwinden ihres Sohnes involviert sei, die Festnahme erfolgte wegen Verdachts auf ein Tötungsdelikt. Demnach sieht es danach aus, als habe die Frau ihren kleinen Sohn in den thüringischen Fluss geworfen – doch die Überlebenschancen für das Kind bei den niedrigen Wassertemperaturen sind verschwindend gering.

Kleinkind (1) in Thüringen vermisst – Suche dauert an

Um den vermissten Einjährigen ausfindig zu machen, würden am Dienstag wieder Boote und Taucher eingesetzt werden. Je nach Wetterlage könne auch ein Hubschrauber zum Einsatz kommen. Auf welche Art und Weise das Kleinkind verschwand, teilte die Polizei weiter nicht mit. Am Montag beteiligten sich zudem rund 50 Feuerwehrleute an der fieberhaften Suche nach dem vermissten Jungen aus Bad Salzungen

Vermisstenfall in Bad Salzungen: So lief die Suche am Montag

Bislang fehlt von dem einjährigen Jungen jede Spur. Am Montagnachmittag hatte eine Bekannte der Familie des vermissten Kindes für die „völlig verstörte“ Mutter des Jungen einen Notarzt gerufen und die Polizei über den Vermisstenfall informiert. Kurz nach Mitternacht war die Suche wegen der Witterung und schlechter Sichtverhältnisse abgebrochen worden.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield