Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter

Essen (ots) – 45355 E.- Bochold: Am 22.Juli kam es zum Nachteil einer 19-Jährigen Essenerin in ihrer Wohnung zu einem Sexualdelikt. Das zuständige Kommissariat 12 übernahm sofort die Ermittlungen. Die Bilder wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft durch einen Amtsrichter zur öffentlichen Fahndung freigegeben.

Die Fotos zeigen den noch unbekannten Mann, dessen Identität hoffentlich bald bekannt sein wird.

Hinweise nimmt die Essener Polizei unter der Rufnummer 0201- 8290 entgegen.

Essen (ots) – 45355 E.- Bochold: Am 22.Juli kam es zum Nachteil einer 19-Jährigen Essenerin in ihrer Wohnung zu einem Sexualdelikt. Das zuständige Kommissariat 12 übernahm sofort die Ermittlungen. Die Bilder wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft durch einen Amtsrichter zur öffentlichen Fahndung freigegeben. Die Fotos zeigen den noch unbekannten Mann, dessen Identität hoffentlich bald bekannt sein wird. Hinweise nimmt die Essener Polizei unter der Rufnummer 0201- 8290 entgegen./ SaSt

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield