Zuhause züchtete er Cannabis Suff-Widerling mit Kinderpornos gestoppt

Kyritz – Seine Suff-Fahrt machte Polizisten in Kyritz auf einen ganz besonderen Widerling (54) aufmerksam. Die fanden in seinem Wagen Schmuddel-Bilder von kleinen Kindern – in seiner Wohnung hatte der Kerl eine Cannabis-Plantage.

1,77 Promille. Den Audi-Fahrer zogen die Kyritzer Beamten über Weihnachten aus dem Verkehr. Er war abends sturztrunken noch durch die Gegend gekurvt. Als sie anschließend ins Auto guckten – der Ekelfund.

Da lagen glatt 30 Fotos, die den Anfangsverdacht des Besitzes von Kinderpornografie begründeten. Grund genug auch seine Wohnung im Amtsbereich Gumtow zu durchsuchen. Handy und USB-Sticks des Mannes wurden sichergestellt.

Und es gab noch eine miese Überraschung. Der Typ hatte eine Cannabis-Aufzuchtplantage mit 25-30 Töpfen.

– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/25382838 ©2016

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield